Rotor INSpider MTB und Road 110x4

C13-035-00010-0
Fr. 790.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • C13-035-00010-0
INspider misst mit der im Spider integrierten Sensorik Leistungswerte, berechnet per Sampling... mehr
Produktinformationen "Rotor INSpider MTB und Road 110x4"
INspider misst mit der im Spider integrierten Sensorik Leistungswerte, berechnet per Sampling Links-Rechts-Werte und liefert so exakte Wattwerte, Kadenzen und viele weitere Daten für Training und Wettkampf. TORQUE 360, Optimum Chainring Angle (OCA) sowie die für QRINGS so wertvolle Optimal Chainring Position (OCP) als Empfehlungswert.
INspider ist kompatibel mit allen Rotor Modulkurben, sowohl 1x als auch 2x, Road und MTB Systemen.

Lieferumfang:
• ROTOR Inspider Powermeter. Ohne Kurbel, ohne Kettenblätter, ohne Inspider Aero Crown (Aero-Abdeckung)
• Ladekabel
• Bedienungsanleitung

Technische Daten:
• Material: CNC-gefrästes Aluminium 7075
• BCD: 110x4
• Kompatibilität Road Kurbelsysteme: Aldhu, Aldhu24, Vegast
• Kompatibilität MTB Kurbelsysteme: Kapic Carbon, Kapic, Rraptor, Rhwak
• Kompatibilität Tretlagergehäuse: BB30 / PF30 / PF30 BBright / BB386 / BSA / ITA / BB86 / BB90
• Passende Kettenblätter 1x Road 110x4 (rund und oval): 40, 42, 44, 46, 48, 50
• Passende Kettenblätter 2x Road 110x4 (rund und oval): 48/35 AXS, 50/34, 52/36, 53/39, 54/42…
• Passende Kettenblätter 1x MTB 110x4 (rund und oval): 34, 36, 38
• Datenübertragung: Bluetooth und ANT+
• Batterie/Akku: integrierter, aufladbarer Akku, 200 h Akkulaufzeit
• Wasserbeständigkeit: IPX7
• Gewicht: ca. 596 g (172,5 mm / ohne Kettenblätter)

ROTOR POWER Analysesoftware:
Alle ROTOR-Powermeter ermöglichen dir durch die Nutzung der kostenlosen Analysesoftware ROTOR POWER für PC (als Download auf der Rotor-Homepage verfügbar für Windows/Mac) und als App für Smartphone oder Tablet (verfügbar im App-Store für iOS oder Google Play-Store für Android) eine kinderleichte Analyse der Tritteffizienz. Außerdem gestattet die Software die Justage und Visualisierung von ovalen ROTOR Q-Rings und sie kann grafisch die Kraftverteilung einer 360-Grad-Umdrehung darstellen. So gelingt die Effizienzoptimierung in kürzester Zeit und mit geringem Aufwand.

Balance:
Unterschiedliche Beinlängen, eine schiefstehende Hüfte oder auch nur eine unterschiedlich stark ausgeprägte Beinmuskulatur führen oft zu Links-Rechts-Abweichungen. Das ist vollkommen normal und weit verbreitet. Der Balance-Wert ermöglicht dir Aufschluss über die prozentuale Verteilung zu erlangen und den Tritt so zu optimieren, dass beide Beine jeweils ca. 50% der Leistung erbringen.

OCA "Optimum Chainring Angle":
Diese Funktion erlaubt dir selbst zu ermitteln, bei welchem Winkel des Kurbelarms du die größte Krafteinleitung hast. Gerade bei der Benutzung von ovalen Kettenblättern kannst du so sehr schnell die optimale Kettenblattposition ermitteln.

OCP "Optimum Chainring Position":
Die optimale Kettenblattposition bei ovalen Kettenblättern ist wichtig. OCP steht für die verschiedenen Einstellmöglichkeiten, die ROTOR Q-Rings bieten, um sich den spezifischen Tritteigenschaften des Fahrers anzupassen. Sie können ihre OCP bestimmen, wenn Sie Ihren optimalen Kettenblattwinkel (OCA) kennen, den Sie durch eine TORQUE 360-Trittanalyse mit der ROTOR POWER Analysesoftware ermitteln können. Verfügbar ist OCP nur in Verbindung mit den ROTOR Q-Rings.

TORQUE 360:
Die Technologie ermöglicht die Darstellung des effektiven Drehmoments, das auf die Pedale einwirkt und stellt die Kraftverteilung bei einer Pedalumdrehung aus verschiedenen Winkeln dar.
Du kannst die gesamte Pedalumdrehung analysieren und ermitteln, wie die Kraft sowohl in der Abwärtsphase (positiv) als auch in der Aufwärtsphase der Pedalumdrehung (normalerweise ein Negativwert) ausgeübt wird.
Die TORQUE 360-Anzeige ist hilfreich, um das eigene Trittmuster kennenzulernen und die Pedalier-Technik zu verbessern.

Functional Treshold Power (FTP):
Die Functional Treshold Power (FTP) ist ein wichtiger Analysewert. Er gibt an, welche Leistung du über eine Stunde aufrechterhalten kannst ohne zu ermüden. Mittels eines 20-Minuten-FTP-Tests werden die Werte definiert und daraus im Nachgang die Trainingsbereiche abgeleitet. So ist eine deutlich effektivere Trainingssteuerung möglich. Auch hilft dir das Wissen um deinen FTP-Wert im Wettkampf und an langen Anstiegen nicht zu überpacen und deine Kräfte effektiver einzuteilen. In der Summe bist du insgesamt schneller oben oder im Rennen weiter vorne.
Weiterführende Links zu "Rotor INSpider MTB und Road 110x4"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rotor INSpider MTB und Road 110x4"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

DieDatenschutzbestimmungenhabe ich zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen