Vittoria Corsa Speed Tubular Tire, 320 TPI, Graphene "G2.0"

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Fr. 121.70 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Werktage

Farben / Varianten:

Grössen / Varianten:

  • C_SPEED_TUB_G2
Diese rennsportspezifische Waffe hat die Messlatte für die Reifentechnologie höher gelegt! Im... mehr
Produktinformationen "Vittoria Corsa Speed Tubular Tire, 320 TPI, Graphene "G2.0""
Diese rennsportspezifische Waffe hat die Messlatte für die Reifentechnologie höher gelegt! Im Corsa Speed ist das von Vittoria entwickelte Graphene G2.0 enthalten, das mit einem ultrafeinen Corespun-Gehäuse kombiniert ist. Das Endergebnis ist ein Reifen, der mit einem extrem geringen Rollwiderstand überzeugt und gleichzeitig die bekannte Corsa-Geschmeidigkeit sowie hervorragenden Grip bei Nässe bietet. Bei der Verwendung in schlauchloser Form arbeitet das Gehäuse perfekt mit Dichtungsmasse und bietet dadurch einen noch höheren Schutz für die Oberfläche. Wenn absolute Geschwindigkeit Deine oberste Priorität ist, lass Dir keinen anderen Reifen andrehen!

Lieferumfang:
• 1x Schlauchreifen Vittoria Corsa Speed G2.0

Details:
• schneller Rennradreifen für den Wettkampf und Training
• flaches Rillen-Profil für gute Rolleigenschaften
• Gummimischung: 1C Graphene 2.0
• Corespun K 320 TPI Baumwoll-Karkasse

Ausführungen:
• 23-622 (700x23C)
• 25-622 (700x25C)

Farben:
• schwarz
• para

Technologien:
Graphene 2.0:
Grundlegend ist das Besondere von Graphenen, dass sie die Leistung des Gummis verändern, sodass die innovativen Eigenschaften der Reifen von Vittoria verstärkt werden. In der Version 2.0 richtet sich die Mischung nach dem Reifentyp und seinen Anforderungen, um die gewünschte Leistung zu verbessern. Für Straßenreifen heißt dies, dass Graphene 2.0 den Rollwiderstand und die Abriebfestigkeit erheblich reduziert. Mit Graphene in der Gummimischung musst Du also keine Kompromisse eingehen, wenn Geschwindigkeit, Grip, Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit gewünscht sind.

Baumwoll-Karkasse:
Als Material trägt Baumwolle dazu bei, das Gewicht des Gehäuses zu reduzieren und gleichzeitig hohen Schutz und Griffigkeit zu bieten. Vittoria gilt als Pionier von Reifen mit Baumwollgehäuse. Um die Gesamtfestigkeit des Mantels zu erhöhen, verwenden sie Corespun-Garn, ein spezieller Garntyp, der aus Baumwolle und Aramidfasern besteht.
Die Stoffqualität, die in einem Reifengehäuse verwendet wird, wird in TPI (Thread-Per-Inch) ausgedrückt: Je höher die TPI-Zahl, desto feiner die Fäden, desto dichter die Webart und der Reifen desto geschmeidiger.

Corespun:
Vittorias einzigartige Corespun-Karkasse ist das Ergebnis von jahrelanger Erfahrung, cleverem R&D (Forschung & Entwicklung) und fortschrittlichster Fertigungstechnik, bestätigt durch Millionen von Kilometern im Radrennsport. Das Grundmaterial besteht aus superfeinen Poly-Cotton-Fäden. Diese Fäden besitzen einen Polyester Kern, der mit Baumwolle umwoben wird. Dieses dichte Gewebe wird dann mit Latex ummantelt. Corespun-Karkassen variieren in ihrer Gewebeart und -dichte sowie in Zusätzen, je nach gewünschtem Einsatzbereich.
Corespun 320 tpi ist die derzeit fortschrittlichste Poly-Cotton-Karkasse der Reifenindustrie. Es besteht aus neuen, noch feineren und reißfesteren Fäden, die ohne Kevlar-Zusätze auskommen, damit die geschmeidigen und dehnfähigen Materialeigenschaften der Baumwolle voll zur Geltung kommen.
Weiterführende Links zu "Vittoria Corsa Speed Tubular Tire, 320 TPI, Graphene "G2.0""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vittoria Corsa Speed Tubular Tire, 320 TPI, Graphene "G2.0""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

DieDatenschutzbestimmungenhabe ich zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen